25. Fachtagung 2017

Die diesjährige 25. Fachtagung wird vom 24.-26. November 2017 (ACHTUNG: geänderter Termin!)  zum ersten Mal in den "Hoffmanns Höfen" in Frankfurt am Main stattfinden.

Unmittelbar vor Tagungsbeginn wird für alle Mitglieder der Fachgruppe am Freitag, 24. November, 14.30 Uhr die Mitgliederversammlung des Vereins stattfinden.

Am Samstag-Abend soll es eine Feier zum 25. Tagungs-Jubiläum geben.

Das Thema der Fachtagung lautet: "Konflikte in der Supervision - Aushalten? Lösen? Verstärken? Würdigen? ..."

Als Supervisor_innen erhalten wir oft den Auftrag, Konflikte zu lösen oder, wenn möglich, zu beseitigen. Aber können wir das? Welche Sichtweise haben wir von Konflikten – sehen wir Konflikte als notwendiges Übel, als Störung, als Teil des Lebens, als Möglichkeit zu Klärung und Verständigung? Welche Art von Konflikten machen uns vielleicht sogar Angst oder zumindest ratlos? Und: Wohin führen uns diese Sichtweisen auf Konflikte? Die Gestalttherapie bietet hier eine weitere, interessante Perspektive an: Konflikte sind menschlich. Wie alles Menschliche, haben sie ein Recht darauf, gewürdigt und respektiert werden. Konflikte als Phänomen in der Supervision und in unserem Leben sind das Thema der diesjährigen Fachtagung.

Als Gastreferentin haben wir Doris Geiger, Pädagogin und Gestalttherapeutin aus Hamburg eingeladen.

 

Details siehe FLYER! ...hier Download!

Aufgrund begrenzter Platzzahl empfehlen wir eine frühe Anmeldung!

Zur Online-Anmeldung: unter Seminarnummer bitte "8087" eingeben!

 

Der Vorstand der Fachgruppe Supervision