26. Fachtagung 2018

Die diesjährige 26. Fachtagung findet am 23./24. November 2018 in den "Hoffmanns Höfen" in Frankfurt am Main statt.

Unmittelbar vor Tagungsbeginn wird für alle Mitglieder der Fachgruppe am Freitag, 23. November, 13.30 Uhr die Mitgliederversammlung des Vereins stattfinden.

Das Thema der Fachtagung lautet: "Migrationsgesellschaftliche Dynamiken in der Supervision"

Kaum ein anderes Thema bewegt die Gemüter in Deutschland aktuell so sehr, wie die Frage nach dem Umgang und der Gestaltung unserer Migrationsge­sellschaft. Auch in der Supervision können migra­tionsgesellschaftliche Dynamiken mitschwingen oder auch konkretes Thema z.B. einer Fallsupervision sein. Im Zuge dieser Entwicklungen fragen sich Supervi­sor*innen zunehmend, ob sie hierfür „spezielle“, z.B. interkulturelle, Kompetenzen benötigen.

Auf der diesjährigen Fachtagung wollen wir gemein­sam der Frage nachgehen, welche unterschiedlichen Dynamiken sich in der migrationsgesellschaftlichen Komplexität überlagern und welche besonderen Verstehenszugänge uns als Supervisor*innen helfen können, unsere Supervisand*innen bei der Bear­beitung migrationsgesellschaftlicher Fragestellungen zu unterstützen.

Als Gastreferentinnen haben wir 

Judith Eble, Supervisorin (DGSv) und Trainerin für Interkulturelle Kompetenz, Friedrichsdorf, und

Asiye Balikci-Schmidt, Trainerin für Gruppen­dynamik (DGGO) und Interkulturelle Kompetenz, Idstein,

eingeladen.

 

Details siehe FLYER! ...hier Download!

Aufgrund begrenzter Platzzahl empfehlen wir eine frühe Anmeldung!

 

Zur Online-Anmeldung:  H I E R  klicken  - bitte die Seminarnummer  9086  angeben!

 

Der Vorstand der Fachgruppe Supervision